Ziellandewettbewerb Tröstau

Saisonabschluss der Segelflieger

Ferdinand Hauck

Am 24. September trafen sich eine "Delegation" aus Bayreuth sowie weitere Teilnehmer aus Helmbrechts, Tröstau und Zell am Flugplatz Tröstau bei Wunsiedel zum alljährigen nordostbayerischen Ziellande-Wettbewerb. Wir verweisen auf die Berichterstattung unserer Kameraden aus Helmbrechts sowie ein Video vom Wettbewerb:

Bericht mit Bildern
Video (hier klicken)


Bereits Anfang September waren wir aufgrund einer großen Modellflugveranstaltung an unserem Platz nach Helmbrechts an den Flugplatz Ottengrüner Heide ausgewichen, um dort unseren Schulbetrieb durchführen zu können. Für die teilnehmenden Flugschüler und Scheinpiloten bot sich außerdem die Möglichkeit, das Starten und Landen auf einem fremden Platz und das Fliegen neuer unbekannter Flugzeugmuster zu üben.



Flugbetrieb bei unseren Kameraden an der Ottengrüner Heide in Helmbrechts


Die "reguläre" Flugsaison der Bayreuther Segelflieger ist somit beendet, das heißt, es findet kein eingeteilter Flugbetrieb mehr statt. Als nächstes steht die Wartung der Vereinsflugzeuge sowie das Einwintern der Segelflughalle an.