Bayreuth - Wettbewerb 2014

Liveticker während des Wettbewerbs bei Facebook: Facebook - wettbewerb.lsg-bayreuth.de

Aufgaben, Wertungen und Ergebnisse findet Ihr bei Scoring Strepla: Scoring Strepla

Bayreuth, den 21.06.2014

11:30 Uhr

Nun liegt auch die Siegerehrung hinter uns und die Piloten machen sich auf den Heimweg. Der internationale Bayreuth-Wettbewerb 2014 ist beendet. Wir bedanken uns nochmals bei allen für den schönen Wettbewerb!

abschlussbild btw 2014

Die Sieger und Bayerischen Meister 2014: Hintere Reihe von links: Alexander Müller (Bayerischer Meister Offene Klasse), Patrick Puskeiler (Sieger Offene Klasse), Werner Meuser (Sieger 18-m-Klasse), Thomas Kuhn (3. Bayernwertung 18-Meter-Klasse), Bruno Gantenbrink (2. Offene Klasse), Uwe Förster (3. Bayernwertung Offene Klasse), Claus Triebel (Bayerischer Vizemeister 18-Meter-Klasse). Vordere Reihe: Stefan Langer (Bayerischer Vizemeister Offene Klasse), Joachim Hörsch (2. Standardklasse), Michael Streit (2. Sieger und Bayerischer Meister 18-Meter-Klasse), Hermann Leucker (3. 18-Meter-Klasse), Simon Schröder (Sieger und Bayerischer Meister der Standardklasse), Kilian Biechele (3. Sieger und Bayerischer Vizemeister der Standardklasse), Natalie Lübben (3. Offene Klasse) und Gerd-Peter Lauer (3. Bayernwertung Standardklasse).

 

Bayreuth, den 20.06.2014

15:30 Uhr

Vor etwa einer Stunde haben wir den heutigen Tag neutralisiert. Die Wolkenbasis war nicht hoch genug gestiegen und die drei Schnupperstarter meldeten auch kein tragfähiges Steigen.

 

Damit stehen die Sieger und die Bayerischen Meister 2014 fest:

 

Gesamtsieger sind:

Offene Klasse: Patrick Puskeiler
18-m-Klasse: Werner Meuser
Standardklasse: Simon Schröder

Neue bayerische Meister sind:

Offene Klasse: Alexander Müller
18-m-Klasse: Michael Streit
Standardklasse: Simon Schröder

Euch allen einen herzlichen Glückwunsch!

Simon ist damit der jüngste Bayerische Segelflug-Meister überhaupt! Mit 17 Jahren hat er hier allen gezeigt, was in ihm steckt.

 

12:30 Uhr

Auch heute wollen wir noch einmal fliegen. Zumindest die Standard- und die 18-Meter-Klasse probieren wir in die Luft zu bekommen. Beide sollen heute eine identische AAT (variable Aufgabe) fliegen:

Bayreuth - Hildburghausen (25 km Radius) - Ebrach (25 km Radius mit Aussparung im Bereich des Luftraums Nürnberg) - Bayreuth. Die Mindestsrecke liegt bei 150,2 km, das Maximum bei 317,1 km, die Mindestzeit bei 2 Stunden.

Startbereitschaft haben wir für 13:30 Uhr angeordnet.

 

Bayreuth, den 19.06.2014

20:20 Uhr

Wir haben inzwischen belastbare Wertungen. Tagessieger sind demnach Bruno Gantenbrink (Offene), Claus Triebel (18 m) und Joachim Hörsch (Standardklasse).

 

In der Offenen Klasse ist der Bayreuth-Wettbewerb damit beendet: Sportleiter Andreas Baier hat den Piloten einen Ruhetag versprochen, wenn heute geflogen wird.

 

Gesamtsieger mit beeindruckenden vier Tagessiegen und fast 400 Punkten Vorsprung ist Patrick Puskeiler von der FG Wolf Hirth! Herzlichen Glückwunsch!

 

Der Bayerische Meistertitel der Offenen Klasse bleibt gemäß der vorläufigen Wertung in Bayreuth: Alexander Müller ist mit 6268 Punkten bester bayerischer Teilnehmer der Offenen Klasse. Auch Dir einen herzlichen Glückwunsch!

 

13:35 Uhr

Seit ungefähr einer halben Stunde sind alle Piloten in der Luft. Die Aufgaben für heute führen sie in die Oberpfalz:

Standardklasse: Bayreuth - Furth im Wald - Wiesenfelden - Kelheim - Oberviechtach - Bayreuth (353,2 km)
18-m-Klasse: Bayreuth Süd - Waldmünchen - Wiesenfelden - Kelheim - Flossenbürg - Bayreuth (341,2 km)
Offene Klasse: Weidenberg - Domazlice (CZ) - Grafling - Hemau - Regensburg-Oberhub - Weiden - Bayreuth (385,5 km)

 

Laut LiveTracking ist Jan Hertrich schon fast an der ersten Wende: https://www.skylines.aero/tracking/693%2C3266%2C3566%2C47%2C1428/

 

09:15 Uhr

Auch heute wollen wir wieder mit allen drei Klassen an den Start gehen. Startbereitschaft sehen wir für 11:30 Uhr vor. Mehr dann nach dem Briefing.

 

Bayreuth, den 18.06.2014

20:50 Uhr

Wir haben bereits inoffizielle Wertungen. Die heutigen Tagessieger sind: Oliver Binder (Offene Klasse), Herrmann Leucker (18-m-Klasse) und zum vierten Mal Simon Schröder in der Standardklasse. Euch einen herzlichen Glückwunsch!

 

Außerdem ist bei Kurier-TV ein Film über online, der heute morgen gedreht wurde: Segelflieger gleiten über Bayreuth

 

Wir müssen aber gleich dazu sagen, ganz so teuer ist es nur, wenn man ein meistertaugliches eigenes Flugzeug braucht. Segelfliegen im Verein ist für Jugendliche und Studenten schon unter 500 € im Jahr möglich!

14:20 Uhr

Die Teilnehmer sind seit etwa 13 Uhr in der Luft und teilweise schon auf dem zweiten Schenkel. Die heutigen Aufgaben:

Offene Klasse: Weidenberg - Rötz - Kelheim - Ellwangen - Osterburgen - Bayreuth (515,5 km)
Standard Klasse: Bad Berneck - Bad Königshofen - Sinsheim - Volkach - Bayreuth (468,9 km )
18m-Klasse: Bayreuth Süd - Oberviechtach - Kelheim - Crailsheim - Aub - Bayreuth (446,4 km)

Noch einmal der Link zum LiveTracking: https://www.skylines.aero/tracking/693%2C3266%2C3566%2C47%2C1428/

 

09:00 Uhr

Guten Morgen! Auch am siebten Tage wollen wir fliegen. Wir haben aber auch ein Team von Kurier-TV da, so dass wir heute nicht ganz so viel Zeit zum Tickern haben werden. Sofern wir es schaffen, gibt es dann mehr bei Facebook.

 

Bayreuth, den 17.06.2014

21:30 Uhr

Heute gibt es wieder andere Tagessieger: Bruno Gantenbrink mit seiner Eta in der Offenen und Björn Gintzel, der das Förderflugzeug NRW fliegt, in der Standardklasse. Einen herzlichen Glückwunsch!

 

12:00 Uhr

Für heute gibt es eher kleinere Strecken, da es den Vormittag über bedeckt war. Jetzt macht es aber langsam auf.

Offene Klasse (gelb): Bayreuth - Schleusingen - Schweinfurt Süd - Bayreuth (248,0 km)
18-m-Klasse (blau): Weidenberg - Hildburghuasen - Limbach Tunnel - Bayreuth (208,1 km)
Standardklasse (grün): Bad Berneck - Hildburghausen - Schlüsselfeld - Bayreuth (223.4 km)

di aufg A

 

 

Bayreuth, den 16.06.2014

20:40 Uhr

Inzwischen darf man die vorläufigen Wertungen so belastbar nennen, dass wir wohl drei bereits bekannte Tagessieger haben, nämlich die gleichen wie gestern: Patrick Puskeiler (Offene), Michael Streit (18m) und Simon Schröder (Standard). Jetzt, wo wir die Hälfte des Wettbewerbs hinter uns haben und dieses Trio jeweils drei, Patrick sogar vier Tagessiege, verbuchen kann, darf man sie wohl getrost Favoriten nennen. Einen herzlichen Glückwunsch!

 

16:30 Uhr

Auch heute sind wir wieder auf ordentlichen Strecken unterwegs:

Standardklasse: Bad Berneck - Osterburken - Wertheim - Bayreuth (360,6 km)
18-m-Klasse: Weidenberg - schlüsselfeld - Feuchtwangen - Baumerlenbach - Tauberbischofsheim - Bayreuth (405,7 km)
Offene Klasse: Bayreuth Süd - Schlüsselfeld - Crailsheim - Sinsheim - Michelstadt - Bayreuth (478,1 km)

mo aufg ccb

 

Die ersten dürften auch bald rum sein, im LiveTracking sind vor allem die Standardklasseflieger bereits im Raum Bamberg zu sehen. Mehr wie immer auf Facebook.

 

Bayreuth, den 15.06.2014

20:55 Uhr

18-Meter- und Standardklasse sind schließlich doch verkleinerte Aufgaben geflogen, aber ganz gut rum gekommen. Geflogen wurde:

Offene Klasse A: Bayreuth - Dermbach - Weisnberger Kreuz - Ellertshäuser See - Bayreuth (539,4 km)
Standardklasse B: Ber Berneck - Wernshausen - Würzburg - Ellertshäuser See - Bayreuth (363,4 km)
18-m-Klasse C: Weidenberg - Meiningen - Volkach - Bayreuth (293,8 km)

Erste Wertungen sind inzwischen auch online bei Scoring Strepla. Tagessieger sind demnach zum dritten Mal Patrick Puskeiler in der Offenen, Simon Schröder in der Standardklasse und Michael Streit in der 18-m-Klasse.

 

11:30 Uhr

Auch heute gibt es wieder ganz ordnetliche Strecken:
Offene Klasse: Bayreuth - Dermbach - Weinsberger Kreuz - Ellertshäuser See - Bayreuth (539,4 km)
18-m-Klasse: Weidenberg - Meiningen - Ellwangen - Ebern - Bayreuth (480,6 km)
Standardklasse: Bad Berneck - Wernshausen - Osterburken - Ellertshäuser See - Bayreuth (471,2 km)

Mehr dann im Liveticker auf Facebook.

 

Bayreuth, den 14.06.2014

20:50 Uhr

Es gibt bereits erste belastbare, aber noch vorläufige Wertungen. Demnach haben wir mit Uwe Förster in der Offenen Klasse einen Bayreuther Tagessieg zu feiern! In der 18-Meter-Klasse steht Michael Streit auf Platz 1 der Tageswertung.

 

Aufgrund der Wetterentwicklungen sind wir am Ende aber nur die B-Aufgaben geflogen:

Offene Klasse: Bayreuth - Oberviechtach - Regensburg-Oberhub - Domazlice (CZ) - Bayreuth (301,8 km)
18-m-Klasse: Bad Berneck - Volkach - Aub - Bayreuth (261,4 km)

Die Standardklasse mussten wir nach einer langen Schlepppause neutralisieren, nachdem 11 der 19 bereits geschleppten wieder gelandet waren.

sa aufg B

Gelb die Offene, blau die 18-Meter-Klasse

 

11:20 Uhr

Die A-Aufgaben für heute:
Standardklasse: Weidenberg - Weiden - Regensburg - Bela (CZ) - Kulmbach - Bayreuth (294,8 km)
18-Meter-Klasse: Bad Berneck - Volkach - Bad Mergentheim - Bayreuth (296,2 km)
Offene Klasse: Bayreuth - Oberviechtach - Kelheim - Domazlice (CZ) - Kulmbach - Bayreuth (399,3 km)

Wir müssen aber noch abwarten, wie sich die Wetterlage weiter entwickelt. Mehr dann im Liveticker vom Start auf unserer Facebook-Seite.

 

Bayreuth, den 13.06.2014

23:45 Uhr

Zu guter Letzt ist auch die Bildergallerie von heute fertig, siehe im Menü rechts "Freitag, 13. Juni".

Die Wertungen sind auch soweit fertig, aber aufgrund einzelner Detailprüfungen noch vorläufig. Tagessieger wären demnach Patrick Puskeiler (Offene), Simon Schröder (Standardklasse) und Christoph Matkowski (18-m). Euch einen herzlichen Glückwunsch!

 

20:20 Uhr

Die Landephase ist seit etwa einer Stunde abgeschlossen, ein Großteil der Flüge ist schon im Scoring Strepla hinterlegt.

Am Start haben wir heute einen Fernsehbeitrag mit TV Oberfranken gedreht, ist auch schon online:

TVO: Segelflug-Elite trifft sich zum Wettkampf

 

16:00 Uhr

Seit etwa zwei Stunden gibt es auch inoffizielle Wertungen von gestern, die Tagessieger sind demnach:

-Offene Klasse: Patrick Puskeiler

-18-Meter-Klasse: Uwe Wiedow

-Standardklasse: Jens Böske

Euch einen herzlichen Glückwunsch!

 

14:00 Uhr

Seit etwas über einer Stunde sind alle Flieger in der Luft. Die Aufgaben für heute gehen zunächst Richtung Thüringer Wald, westlich und anschließend südlich am Nürnberger Luftraum vorbei und über den Bayerischen Wald zurück:

Offene Klasse: Bayreuth - Schleusingen - Crailsheim - Grafenau - Bayreuth (666,3 km)

18-m-Klasse: Weidenberg - Lauscha - Rothenburg o.d.T. - Gunzenhausen - Cham - Bayreuth (506,2 km)

Standardklasse: Bad Berneck - Blessberg - Feuchtwangen - Arnbruck - Bayreuth (545,7 km)

fr aufg A

Unser grüner Faden ist leider zu kurz für die heutige Strecke der Standardklasse, daher rot. Ansosnten wie gehabt Offene gelb und 18-Meter blau.

 

09:30 Uhr

Guten Morgen! Heute erwarten wir sehr gutes Wetter, draußen sind schon die ersten Entwicklugnen zu sehen. Die Strecken stehen schon, wir warten aber noch aufs Briefing.

Unter Donnerstag, 12. Juni findet Ihr jetzt auch eine Bildergallerie von gestern.

 

Bayreuth, den 12.06.2014

23:15 Uhr

Es fehlt aus jeder Klasse noch mindestens ein File, daher gibt es bislang nur vorläufige Wertungen. Morgen früh sehen wir weiter! Gute Nacht.

20:00 Uhr

Liebe Pilotinnen und Piloten,

zum Upload eurer igc-Dateien direkt in Strepla geht ihr bitte auf die Seiten von Scoring*Strepla, klickt oben rechts auf Anmelden und dann findet ihr sofort das Eingabefeld für das Wettbewerbskennzeichen und Tagespasswort. Das Formular rechts im Menue bitte nicht benutzen!

 

 

 

17:00 Uhr

Seit anderthalb Stunden sind alle in der Luft. Einigen Piloten könnt Ihr sogar live folgen: Bei www.skylines.aero findet Ihr unter LiveTracking folgende Teilnehmer:

-Dirk Kaltenmark (Dirk Tü) - LSJ/Offene Klasse

-Rudolf Mathar - IR/18-m-Klasse

-Sebastian Beule - WB/18-m-Klasse

-Tobias Meiler - AT/18-m-Klasse

-Hajo Machetanz - TA2/Standardklasse

-Georg Baier - BT/Standardklasse

-Jan Hertrich - RSI/Standardklasse

Ab 17:30 Uhr erwarten wir dann die ersten Landungen der Offenen.

Aufgrund der relativ langen Schleppzeit fliegt die 18-m-Klasse nur die B-Aufgabe mit Zwickau statt Chemnitz (219,8 km).

 

10:55 Uhr

Wir haben nun Startbereitschaft für 13:30 Uhr angeorndet.

Die A-Aufgaben für heute:

Offene: Weidenberg - Adorf - Zwickau - Coburg - Bayreuth (267,2 km)
18-m-Klasse: Bayreuth - Chemnitz - Titschendorf - Bayreuth (263,2 km)
Standardklasse: Bad Berneck - Auerbach - Zwickau - Kronach - Bayreuth (222,1 km)

do aufg A

 

Gelb: Offene Klasse, Blau: 18-Meter-Klasse, Grün: Standardklasse

Alles weitere findet Ihr dann während der Startphase auf unserem Liveticker bei Facebook.

 

08:00 Uhr

Guten Morgen zum 1. Wertungstag! Wir machen uns gerade Gedanken über die heutigen Strecken, den Wetteraussichten nach wird es aber wohl bis zum frühen nachmittag dauern, bis wir starten können.

 

 

Bayreuth, den 11.06.2014

Wettbewerb eröffnet

Jetzt ist der Bayreuth-Wettbewerb 2014 auch offiziell eröffnet. Wettbewerbsleiter Alexander Schödel hat um kurz nach sieben das Eröffnungsbriefing gestartet. Bayreuths 2. Bürgermeister Thomas Ebersberger, der Vorsitzende der bayerischen Segelflug-Kommission Thomas Kuhn und unser 2. Vorsitzender Johannes Bühler haben die Teilnehmer begrüßt und nun hoffen wir auf schönes Wetter und tolle Flüge an den kommenden neun Tagen!

eroeff1

Wettbewerbsleiter Alexander Schödel eröffnet den Wettbewerb, ganz links der 2. Vorsitzende der LSG Bayreuth, Johannes Bühler, in der Mitte Sportleiter Andreas Baier

eroeff2

Bayreuths 2. Bürgermeister Thomas Ebersberger begrüßt die Teilnehmer in Vertretung von Oberbürgermeisterin Merk-Erbe und erinnert die Piloten daran, dass es auch neben dem Fliegen viele schöne Dinge in Stadt und Umland zu bewundern gibt.

eroeff3

Die versammelten Teilnehmer hören aufmerksam zu.

eroeff4

Thomas Kuhn, bayerischer SeKo-Vorsitzender und selbst Teilnehmer, begrüßt die Piloten im Namen des LVB

eroeff5

Andy Baier durfte danach schließlich zur Sache kommen und den sportlichen Teil des Briefings abhalten.

 

Zur Einstimmung noch ein kleines Video vom vorletzten Bayreuth Wettbewerb 2010:

http://www.nordbayerischer-kurier.de/videos/segelflieger_wettbewerb_in_bayreuth_230191

 

Bayreuth, den 10.06.2014

Heftiges Gewitter

Jetzt gerade (21:45) zieht ein heftiges Gewitter über Bayreuth hinweg. Hoffen wir, dass es sich die Nacht über beruhigt.

 

Etwa die Hälfte schon da

Inzwischen ist bereits eine stattliche Anzahl Teilnehmer in Bayreuth angekommen. Die ersten waren bereits seit Samstag da, seither sind es Tag für Tag mehr geworden. Auch von der Möglichkeit, Trainingsflüge zu machen, wurde Gebrauch gemacht, obwohl die drückende Hitze der letzten Tage nicht unbedingt zum Fliegen eingeladen hat.

vordi4

vordi3

Auch die Wilgas sind bereits eingetroffen. Mit unserer MiG im Vordergrund könnte die Szenerie natürlich auch woanders spielen ...

 

Anstehen zur technischen Kontrolle

Heute nachmittag bildete sich bereits eine Schlange an der technischen Kontrolle.

vordi1

vordi2

 

Briefinghalle wartet auf Euch

Am Pfingstwochenende ging der größte Block des Aufbaus über die Bühne. Jetzt ist der Flugplatz startklar für den Wettbewerb. Vor allem in der Briefinghalle war die Verwandlung aus einer "Lagerhalle" in eine "Kongresshalle" wie die Metamorphose eines Schmetterlings zu bestaunen. Inzwischen ist rund ein Drittel der Piloten auch schon eingetroffen.

pfso2

Die Entdeckung der Langsamkeit

Fliegerisch war das Pfingstwochenende vom drückend heißen Wetter geprägt, so dass nicht allzu viele Piloten am Start waren. Hansi Schmacht konnte aber Bernd-Peter Rödel überreden, seine Gövier an den Start zu schieben. Dieser Oldtimer hat eine äußerst niedrige Fluggeschwindigkeit und bewegt sich nur mit ungefähr 50 km/h durch die Luft. Statt eine Strecke schnellstmöglich zu umrunden stand also an diesem Wochenende noch einmal der Genuss der Langsamkeit im Vordergrund. Allerdings gilt dies nur für Bernd-Peter und Hansi, denn unsere Bundesliga-Flieger waren schnell genug, um Rundenzweiter zu werden.

Gövier im Windenstart 

Bayreuth, den 06.06.2014

Anhänger geradeaus

Wenn Ihr mit den Flugzeuganhängern bei uns ankommt, fahrt am besten gleich durch das Nordtor in die Anhängerreihe. Kommt Ihr von Süden, fahrt an der Flugplatzeinfahrt weiter geradeaus und folgt unseren Schildern bis zum Nordtor. Kommt Ihr aus Richtung Berlin oder Bamberg, fahrt bereits an der A9-Ausfahrt 40b Bindlacher Berg (direkt nach dem Autobahndreieck Bayreuth/Kulmbach) von der Autobahn und folgt ab der Ausfahrt unseren Schildern.

anhaenger geradeaus

Bayreuth, den 04.06.2014

Eine Woche noch!

Heute in einer Woche geht es mit dem abendlichen Eröffnungsbriefing endlich los! Wir warten schon gespannt auf Euch. Inzwischen ist auch unser Pressetext online, schaut bitte unter Downloads > Wettbewerb 2014

 

Massagen am Flugplatz

Die Physiopraxis Goldkronach um Susanne Vogt wird während des Wettbewerbs an vier Abenden speziell für die Wettbewerbspiloten Massagen am Flugplatz anbieten.

Dieses und mehr erfahrt Ihr in unserem Überblick "Der Bayreuth-Wettbewerb von A bis Z", den Ihr unter Downloads > Wettbewerb 2014 findet.

 

Bayreuth, den 25.05.2014

Jetzt sieht man am Flugplatz auch endlich erste sichtbare Zeichen des Wettbewerbs: Herrmann und Daniel haben am Samstag angefangen, unseren Schilderwald aufzustellen und unsere Damen haben das Küchenhaus startklar gemacht.

Schilder aufgestellt

Am ganzen Flugplatz nehmen Euch jetzt schon unsere Schilder in Empfang und weisen Euch den Weg, wie hier am Küchenhaus.

 

Bayreuth, den 21.05.2014

Im Downloadbereich findet ihr jetzt auch die Luftraumdateien für die LX-Geräte der älteren und neueren Baureihen.

 

Bayreuth, den 19.05.2014

Im Downloadbereich findet ihr in der Kategorie Wettbewerb 2014 den Wettbewerbsluftraum als zip-Datei. Nachdem ihr die Datei heruntergeladen und entpackt habt, findet ihr dann die Luftraumdatei im bekannten OpenAir-Format.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure LSG

 

Bayreuth, den 12.05.2014

Heute in einem Monat ist es soweit: Der erste Wertungstag steht auf dem Programm.

Wir stecken mitten in den Vorbereitungen: Den Platz herrichten, Bestellungen tätigen, die restlichen Dokumente erstellen und natürlich die Helfer zusammen trommeln...

 

Bayreuth, den 24.04.2014

Liebe Pilotinnen und Piloten,

im Downloadbereich findet ihr in der Kategorie Wettbewerb nun auch die Ausführungsbestimmungen als pdf-Datei.

Eure LSG

 

Bayreuth, den 29.03.2014

Dokumente und Wendepunkte für den Download

Liebe Pilotinnen und Piloten,

vor der Fliegerei ist leider wieder etwas "Papierkram" fällig. Keine Angst, es ist nicht schlimm: rechts im Menue findet Ihr unter Downloads download 24pxin der Kategorie Wettbewerb 2014

  • die Einzugsermächtigung
  • die Enthaftungserklärung
  • die Erklärung zum Blindflug
  • die Wendepunktdatei (zip-Datei)

Bitte ladet euch die Dokumente - es sind alles pdf-Dateien - herunter, füllt sie aus und schickt sie uns oder bringt sie uns zur Anmeldung nach Bayreuth mit.

Eure LSG

 

Bayreuth, den 28.03.2014

Aktuelle Teilnehmerliste

Die aktuelle Teilnehmerliste ist im scoring*Strepla einzusehen. 

http://www.strepla.de/scs/default.aspx

 

Bayreuth, den 06.02.2014

Deutscher und Tschechischer Luftraum

Zur vorläufigen Information: Wir beabsichtigen, auch in 2014 den Luftraum der Tschechischen Republik zu nutzen. Für alle Interessierten kommen hier Links zum DAEC und zum AIS der Tschechischen Republik; dort erhaltet ihr einen guten Überblick über die Lufträume entlang der deutsch-tschechischen Grenze:

Bitte beachten: Über die endgültige Luftraumdatei und den Wettbewerbsluftraum werden wir hier auf dieser Seite zu gegebener Zeit informieren!

 

Bayreuth, den 29.01.2014

Übernachtungsmöglicheiten, Hotels und Pensionen

Wenn Ihr nicht am Flugplatz übernachten möchtet, findet Ihr hier vier Links, die euch bei der Suche nach Hotels oder Pensionen helfen.

Bindlach und Goldkronach sind die beiden Gemeinden um den Flugplatz herum. Von dort aus seid Ihr am schnellsten am Platz.

Wir haben aber auch genügend Campingflächen für Wohnwagen und Zelte direkt am Flugplatz.

 

Bayreuth, den 10.01.2014

Liebe Pilotinnen und Piloten,

bitte schickt uns bald die Athleten- und Schiedsvereinbarung per Post zu! Anmeldeschluss ist der 31.03.2014. Denkt auch daran, uns mit dem Onlineformular eure Loggerdatei zu schicken und euch bei uns anzumelden.

Eure LSG

 

Bayreuth, den 01.12.2013

 

Liebe Wettbewerbsteilnehmer,

aufgrund der häufigen Anfragen nach unserer Kontoverbindung und der Höhe der Meldegebühr möchten wir euch höflich darauf hinweisen, dass ihr alle diese Informationen auf der Seite des DAEC findet. Da der Link zur Ausschreibung nicht besonders gut erkennbar ist, haben wir ihn im Screenshot oben kenntlich gemacht. Bitte schickt uns auch bald die Athletenvereinbarung und die Schiedsvereinbarung, die ihr im Anhang der Ausschreibung findet.

 

Bayreuth, den 28.11.2013

127 Anmeldungen gingen bei uns und beim DAeC bis Sonntag Mitternacht ein. Ein sehr erfreuliches Meldeergebnis! Allen, die zu uns kommen wollen, vielen Dank für Euer Interesse! Jetzt müssen wir uns überlegen, wie wir mit den Nachrückern verfahren. Denkt bitte auf jeden Fall daran, Euch über das Anmeldeformular im Menü rechts auch bei uns anzumelden.

  • Anmeldeschluss bei uns ist der 31.03.2014.
  • Die Meldegebühr muss bei bei uns spätestens am 15.12.2013 eingegangen sein.

 

Bayreuth, den 12.11.2013

Liebe Pilotinnen und Piloten,

wir freuen uns, dass wir an jedem Tag Anmeldungen für unseren Wettbewerb erhalten. Erfahrungsgemäß werden aber Teilnehmer ihre Anmeldung wieder zurückziehen und andere Piloten nachrücken.

Wenn im Frühjahr 2014 Ruhe in das Teilnehmerfeld gekommen ist, werden wir die endgültigen Teilnehmerlisten bei Strepla zeitnah veröffentlichen. Bitte habt bis dahin Geduld.

Der Zeitplan des Wettbewerbs:

  • Mittwoch, 11.06.2014: Anreise und Eröffnungsbriefing
  • Donnerstag, 12.06. bis Freitag, 20.06.2014: Wettbewerbsflüge
  • Freitag, 20.06.2014: Abschlussfeier nach den Wettbewerbsflügen
  • Samstag, 21.06.2014: Siegerehrung

 Rechts im Menue findet Ihr wieder

  • den Menuepunkt Anmeldeformular, mit dem ihr Eure Daten an uns übermitteln könnt.
  • den Menuepunkt Upload igc-Datei. Damit wir unser Auswertesystem konfigurieren können, benötigen wir eine igc-Datei Eures Primärloggers. Bitte schickt uns bis zum Start des Wettbewerbs eine igc-Datei (max. 600kb). Bitte nicht vergessen!
  • den Menuepunkt DAEC / SCORE mit allen Terminen und Regelwerken. Bitte lesen!
  • den Menuepunkt E-Mail Wettbewerb zur Kontaktaufnahme mit der Wettbewerbsleitung.
  • den Menuepunkt STREPLA-Wertung zum Server von scoring*Strepla. Dort findet Ihr die Tagesaufgaben und -wertungen.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Eure LSG-Bayreuth

Das Wettbewerbsteam 2014

BTW14 Team

 

Von rechts: Wettbewerbsleiter Alexander Schödel, Sportleiter Andy Baier, Verwaltungsleiterin Gisi Vengels, Pressesprecher Daniel Große Verspohl und Cateringleiterin Manisha Große Verspohl. Nicht im Bild: Auswertungsleiter Jan Gerpheide und Meteorologe Lothar Schmidt.

 

Wettbewerbsleiter: Alexander Schödel

Sportleiter: Andreas Baier

Auswertung: Jan Gerpheide

Verwaltung: Gisela Vengels

Öffentlichkeitsarbeit: Daniel Große-Verspohl

Catering: Manisha Große-Verspohl

 

Joomla templates by a4joomla