Trainingslager Segelkunstflug erfolgreich


„Kunstflug ist angewandte Flugsicherheit“

Neil Williams

Im Juli konnten mehrere LSG-Mitglieder erfolgreich an einer Trainingswoche Segelkunstflug teilnehmen. Das Traingslager mit Mitgliedern der deutschen Nationalmannschaft Segelkunstflug hätte ursprünglich in Bayreuth stattfinden sollen, musste aber kurzfristig zu großem Bedauern der LSG Bayreuth nach Ansbach verlegt werden. Hierzu nochmals vielen Dank an die Fliegerkameraden in Ansbach und das Luftamt Nordbayern, beide haben diesen Umzug in kürzester Zeit problemlos ermöglicht! Zwei Dynamics als Schleppflugzeuge ermöglichten hervorragende, leise und umweltschonende Schlepps. Alle Teilnehmer hatten dabei eine ausgezeichnete Trainingswoche: Die Mitglieder der Nationalmannschaft inkl. Mathias konnten mit ihrem Trainer ihren Trainingsstand in einer Saison ohne Wettbewerbe erhalten und teilweise sogar an neuen Figuren arbeiten. Parallel dazu konnte Daniela ihre Basic-Berechtigung Segelkunstflug erwerben und ein Lufthansa-Pilot wurde zu einem Segelkunstfluglehrer weitergebildet.

Der teilnehmede Chefredakteur des Aerokuriers hatte die Veranstaltung wie folgt zusammengefasst:

„… die allesamt gezeigt haben, was Segelkunstflug bedeutet: Sicherheit, Disziplin, Sportsgeist und eine riesige Portion Spaß!“

Lars Reinhold